Aktueller Katalog

img_katalog_2013_w579.jpg

Klicken Sie hier zum Download (16 MB hochauflösend zum Ausdruck)

Kontakt

Bei offenen Fragen helfen wir Ihnen jederzeit weiter. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Hotline: +49-­(0)2191-­950-0

Mo. -­ Fr. 8.00 - 12.00 / 13.00 - 16.00

Kontaktformular

Finden Sie Ihren Händler in der Nähe

 

Finden Sie mit unserer Händlersuche jederzeit den richtigen Ansprechpartner in Ihrer Nähe
Unsere ausgewählten Händler beraten Sie gerne und Unterstützen Sie dabei, die optimale Performance aus Ihrem Motor zu holen.
Geben Sie Ihren Standort ein:


FAQ

Hier finden Sie die passende Nockenwelle für Ihren Motor

nach Hersteller sortiert BMW, Mini, Porsche, VW, Audi, Mercedes Benz, Renault….

Schauen Sie hier nach und finden Sie Ihre passende Nockenwelle für Ihren Einsatzzweck

Wozu benötige ich eine Nockenwelle?

Die Nockenwelle ist Bestandteil der mechanischen Motorsteuerung. Die Ein- und Auslassventile des Motors werden zur Gaswechselsteuerung mechanisch durch die Nockenwelle betätigt, gar gesteuert. Die Nockenwelle kann durch Ihren direkten Einfluss auf die Gaswechselsteuerung maßgeblich Einfluss auf die Charakteristik des Motors nehmen. Angetrieben wird die Nockenwelle durch einen Zahnriemen oder die sogenannte Steuerkette. Durch die sogenannte „schärfere“ Nockenwelle lässt sich die Motorleistung optimieren und stellt damit die einflussreichste Maßnahme eines durchdachten Tuningpaketes dar.

Den aktuellen Katalog mit unseren Nockenwellen und weiterem Zubehör können Sie hier in unserem download bereich.

Wie identifiziere ich meine vorhandene Schrick Nockenwelle?

Haben Sie noch eine ältere Schrick Nockenwelle gefunden ? Oder sind Sie sich nicht sicher welche Nockenwelle bei Ihnen im Motor verbaut ist, oder fehlen Ihnen derzeit die Einstelldaten der Nockenwelle? All dies ist kein Problem. Alle Schrick Nockenwellen sind mit Ihrer Teilenummer durchgängig in Form einer eindeutigen Zwölfstelligen Nummer gekennzeichnet. Die Nummer ist immer eine Lasergravur und befindet sich je nach Nockenwelle auf dem Schaft der Nockenwelle oder an einer der Stirnflächen. Laden Sie unseren Katalog herunter und vergleichen Sie die Hauptgruppennummer mit den dort gelisteten Nockenwellen. Schon haben Sie alle wichtigen Daten auf einem Blick zusammen. Sollte eine unserer Wellen nicht im Katalog zu finden sein, dann freuen wir uns auf Ihren Anruf.

Wie unterscheiden sich Sport- und Seriennockenwellen?

Seriennockenwellen bieten einen sehr guten Kompromiss für die Anforderungen des Verkehrsalltags an den Motor: Akzeptable Dauergeschwindigkeit auf langen Autobahnstrecken, ruhiger Leerlauf bei niedrigen Drehzahlen und möglichst saubere Abgase. Werden an einzelne dieser Kriterien geringere Anforderungen gestellt kann eine Nockenwelle so gestaltet werden, dass andere Kriterien besser erfüllt werden. Der Tuner muss nun so den idealen Kompromiss für sein Motortuning finden. Eine Renn-Nockenwelle z.B. bewirkt bei hohen Drehzahlen erheblich mehr Motorleistung. Dafür ist ein Leerlauf bei niedriger Drehzahl nicht mehr möglich. Sportnockenwellen öffnen die Ventile weiter und länger, Auslass- und Einlassventile sind über einen längeren Zeitraum gleichzeitig geöffnet. Der Fachmann spricht hier von Ventilüberschneidung. Bei hohen Drehzahlen wird dadurch die Füllung der Zylinder verbessert. Bei niedrigen Drehzahlen wird der Leerlauf unruhig, weil sich Frischgas in stärkerem Maße mit dem Abgas mischt.

Wie unterscheiden Sich Tuning-, Performance-, und Competition Nockenwellen?

TUNING: Die Nockenwellen sind in vielen Fällen ohne weitere Änderungen am Zylinderkopf montierbar. Es fällt nur gelegentlich zwingend notwendiges Zubehör an, meistens ist das Zubehör optional und hilft den Motor zu optimieren. (Sollte Zubehör zwingend notwendig sein geben wir dies an). An der Motorperiphere (Ansauganlage, Abgasseitige Gestaltung sowie Triebwerk) sind meist keine bis kleine Änderungen notwendig. Eine Steuergeräteanpassung ist nicht notwendig aber hilft den Motor weiter zu optimieren. Die Leerlaufqualität ist im Rahmen einer Sport Nockenwelle vertretbar. Das Anwendungsspektrum ist ein leichtes Bis erweitertes Straßentuning

PERFORMANCE: Es können vereinzelt Änderungen am Zylinderkopf notwendig sein um mechanische Freigängigkeiten zu gewährleisten. Es kann zwingend notwendigen Zubehör anfallen, falls optionales Zubehör vorhanden ist hilft dieses den Motor zu optimieren. Eine Steuergeräteanpassung wird Ihnen nahe gelegt um eine optimale Leistungssteigerung zu erzielen. Änderungen an der Motorperiphere werden empfohlen um das gesamte Potential der Nockenwelle auszuschöpfen. Der Leerlauf kann im Einzelfall zunehmend unruhiger werden. Das Anwendungsspektrum erstreckt sich vom großen Straßentuning sowie häufigen Rennstreckeneinsätzen im Hobbybereich bis hin zu Slalom- und Bergrennen

COMPETITION: Der Einbau sollte von professionellen Motorenbauern vollzogen werden und die Einbausituation (Freigängigkeiten) im Einzelfall betrachtet werden. In den meisten Fällen ist unser Zubehör notwendig um den optimalen Einbau zu erzielen und eine lange Laufzeit der Nockenwelle zu erzielen. Eine Steuergeräteanpassung sowie weitere Komponenten im Motorenumfeld sind in den meisten Fällen erforderlich um das maximal erzielbare Leistungsspektrum zu erzielen. Die Leerlaufdrehzahl muss in vielen Fällen angepasst und erhöht werden. Das Anwendungsspektrum erstreckt sich vom Bergrennen bis zum Wettbewerbseinsatz auf Rundstrecken.

Was ist das Besondere an Schrick Nockenwellen?

Schrick unterscheidet nicht zwischen Formel 1 Nockenwellen und Nockenwellen für unser Tuningprogramm. Ein und die selben Ingenieure nutzen ein und denselben Maschinenpark in der Fertigung. Die Nockenwellen werden auf modernsten CNC-Bearbeitungsmaschinen unter Benutzung von konsequentem CAD/CAM-Einsatz entwickelt und gefertigt. Präzision, Hochleistung und Qualität sind dabei unser Anspruch.

Welche Nockenwellen brauche ich für normales Straßentuning?

Wenn Ihr Fahrzeug im normalen Straßenverkehr eingesetzt wird und der Leerlauf noch stabil bzw. die Abgasqualität im Leerlauf und in der unteren Teillast noch TÜV-abnahmefähig sein soll, muss auf einen genügen kleinen Ventilhub im oberen Totpunkt geachtet werden. Als ungefährer Richtwert für den Ventilhub im oberen Totpunkt gilt: 2-Ventil-Motoren mit Ventilspiel 2,3mm, 4 Ventilmotoren mit Ventilspiel 1,5mm, 2-Ventilmotoren mit hydraulischem Ausgleich 1,9mm, 4-Ventil-Motoren mit hydraulischem Ausgleich 1,1mm. Werden diese Werte überschritten wird der Leerlauf zunehmend unstabil und das Drehmoment im unteren Drehzahlbereich nimmt ab.

Welche Nockenwellen brauche ich für die Rennstrecke?

Nockenwellen mit großen Öffnungswinkeln und damit meist verbundenen größeren Ventilhüben im oberen Totpunkt sollten bei Sport-Einsätzen verwendet werden. Eine Ausnahme bilden dabei Motoren mit Einzeldrosselklappen- Anlagen (je Zylinder eine Drosselklappe) oder Vergasermotoren.


Direktbestellung